Hans-Sachs-Haus, Stadt Gelsenkirchen

Sitzungssaal

Bereiche: 
Möblierung des Sitzungssaals des neuen Hans-Sachs-Hauses der Stadt Geslsenkirchen mit einem einzigartigen flexiblen Möbelkonzept der Firma spiegels. Die Tischanlagen sind ausgestattet mit Medientechnik und können mit veränderten politischen Mehrheiten erweitert und umgestaltet werden. Alle Pulte sind duch ein einfaches System abbaubar. So kann der komplette Saal beispielsweise für Großveranstaltungen leer geräumt werden. Materialein, Farben und eine ganz besondere Haptik der Möbel unterstreichen das Gesamtkonzept des Umbaus aus architektonischer Sicht.

Nach vier Jahren Bauzeit hat die Stadt Gelsenkirchen ihr neues Rathaus nach den Plänen der Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) eingeweiht. Unter Beibehaltung der denkmalgestützen Backsteinfassade aus 1920er Jahren wurde das Hans-Sachs-Haus mit öffentlichem Bürgerforum gebaut.

 

Architekt:

Gerkan, Marg und Partner (gmp)

Bilder des Sitzungssaals